Impressum

Angaben nach § 5 TMG und § 2 Abs. 1 DL-InfoV  

GTK GINSTER THEIS KLEIN & PARTNER mbB Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwalt  

Am Strauchshof 2
50321 Brühl
Telefon: +49 2232 9345-0
Telefax: +49 2232 9345-67
E-Mail: bruehl@gtkp.de
Internet: www.gtk-steuern.de

 

Rechtsform, Register  

GTK GINSTER • THEIS • KLEIN & PARTNER mbB Wirtschaftsprüfer • Steuerberater • Rechtsanwalt ist eine Partnerschaft nach Maßgabe des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes, eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Essen unter der Nummer PR 1362, vertreten durch Frank Ginster, Armin Theis, Prof. Dr. Manfred Klein, Guido Blesius, Thomas Klaiber, Stefan Metzler, Jutta Schmeier, Ursula Vey-Stephan.

Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG):
DE 814174239  

Öffentliches Verfahrensverzeichnis:
Download      

 

Anzuwendendes Recht / Gerichtsstand  

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist D - Brühl.    

 

Berufsbezeichnung und zuständige Kammern / Aufsichtsbehörden:  

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen „Wirtschaftsprüfer (WP)“, „Steuerberater (StB)“ und „Rechtsanwalt (RA)“ wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

 

Verantwortlicher Redakteur im Sinne des § 7 TMG:

Guido Blesius
Am Strauchshof 2
50321 Brühl    

 

Bildrechte

© Imillian - Fotolia.com
© Gina Sanders - Fotolia.com
© Jörg Lantelme - Fotolia.com
© Pressmaster - shutterstock.com 

   


Zuständige Aufsichtsbehörde

Wirtschaftsprüferkammer Berlin
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Rauchstraße 26, D - 10787 Berlin
Telefon: +49 30 726161 0
Telefax: +49 30 726161 212
E-Mail: kontakt@wpk.de
Internet: www.wpk.de

 

Der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer/vereidigten Buchprüfer unterliegt im Wesentlichen nachfolgend genannten berufsrechtlichen Regelungen:     

Auf der Website der Wirtschaftsprüferkammer www.wpk.de sind die berufsrechtlichen Regelungen in aktueller Fassung im Bereich Rechtsvorschriften einsehbar.

 

Hinweis nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)  

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet. 

 

Informationspflicht (§§ 36, 37 VSBG) für das Berufsspektrum Wirtschaftsprüfer:

An einem Verfahren zur Streitbeilegung bei einer Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir nicht teil. Gem. § 57 Abs. 2 Nr. 3 WPO vermittelt unsere Wirtschaftsprüferkammer auf Antrag bei Streitigkeiten, z. B. anlässlich einer Honorarrechnung oder der Nichtherausgabe von Unterlagen, zwischen Mitgliedern der Kammern und ihren Auftraggebern. Es handelt sich in diesem Fall um ein Mediationsverfahren. Zur Teilnahme an anderen Vermittlungsverfahren sind wir weder bereit noch verpflichtet.

 

Multidisziplinäre Tätigkeiten/berufliche Gemeinschaften 

Die angegebenen Partner haben sich in der Form einer Partnerschaft zur dauerhaften Berufsausübung zusammengeschlossen.

 

Berufshaftpflichtversicherung

Die GTK GINSTER • THEIS • KLEIN & PARTNER mbB
Wirtschaftsprüfer • Steuerberater • Rechtsanwalt
unterhält zur Absicherung ihrer Mandanten die nach den §§ 54 WPO, 67 StBerG und 51 BRAO vorgesehene Berufshaftpflichtversicherungen für das Berufsspektrum Wirtschaftsprüfer:

bei der Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Straße 23, 65185 Wiesbaden

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen des § 54 der Wirtschaftsprüferordnung in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer.

Zuständige Aufsichtsbehörde

Steuerberaterkammer Köln
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Gereonstraße 34 - 36, D - 50670 Köln
Telefon: +49 221 3364-30
Telefax: +49 221 3364-343
E-Mail: mail@stbk-koeln.de
Internet: www.stbk-koeln.de 

 

Wir sind Mitglied im Steuerberater-Verband e.V. Köln:
Von-der-Wettern-Straße 17
51149 Köln

 

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der Steuerberaterkammer Köln eingesehen werden.

 

Hinweis nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)  

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

 

Informationspflicht (§§ 36, 37 VSBG) für das Berufsspektrum Steuerberater:

An einem Verfahren zur Streitbeilegung bei einer Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir nicht teil. Gem. § 76 Abs. 2 Nr. 3 StBerG vermittelt unsere Steuerberaterkammer auf Antrag bei Streitigkeiten, z. B. anlässlich einer Honorarrechnung oder der Nichtherausgabe von Unterlagen, zwischen Mitgliedern der Kammern und ihren Auftraggebern. Es handelt sich in diesem Fall um ein Mediationsverfahren. Zur Teilnahme an anderen Vermittlungsverfahren sind wir weder bereit noch verpflichtet.

 

Multidisziplinäre Tätigkeiten/berufliche Gemeinschaften 

Die angegebenen Partner haben sich in der Form einer Partnerschaft zur dauerhaften Berufsausübung zusammengeschlossen.

 

Abrechnungsgrundlage  

Sofern keine abweichende Vereinbarung getroffen wird, werden die erbrachten Dienstleistungen nach der Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV) abgerechnet.

Berufshaftpflichtversicherung

Die GTK GINSTER • THEIS • KLEIN & PARTNER mbB
Wirtschaftsprüfer • Steuerberater • Rechtsanwalt
unterhält zur Absicherung ihrer Mandanten die nach den §§ 54 WPO, 67 StBerG und 51 BRAO vorgesehene Berufshaftpflichtversicherungen für das Berufsspektrum Steuerberater:

bei der Allianz Versicherungs AG, Königinstraße 28, 80802 München  

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen des § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG) in Verbindung mit den §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB).

Zuständige Aufsichtsbehörde

Rechtsanwaltskammer Köln
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Riehler Straße 30, D - 50668 Köln
Telefon: +49 221 973010-0
Telefax: +49 0221 973010-50
E-Mail: kontakt@rak-koeln.de
Internet: www.rak-koeln.de

 

Der Berufsstand der Rechtsanwälte unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

Die einzelnen Gesetzestexte sind über die Website der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) unter http://www.brak.de/seiten/06.php#tdg abrufbar.    

 

Hinweis nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)  

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.  

 

Informationspflicht (§§ 36, 37 VSBG) für das Berufsspektrum Rechtsanwälte:

An einem Verfahren zur Streitbeilegung bei einer Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir nicht teil. Gem. § 73 Abs. 2 Nr. 3 BRAO vermittelt unsere Rechtsanwaltskammer auf Antrag bei Streitigkeiten, z. B. anlässlich einer Honorarrechnung oder der Nichtherausgabe von Unterlagen, zwischen Mitgliedern der Kammern und ihren Auftraggebern. Die deutsche Anwaltschaft hat darüber hinaus eine unabhängige Stelle zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und Mandanten geschaffen (§ 191 f BRAO). Die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft in Berlin http://www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de/ ist vom Gesetzgeber als Schlichtungsstelle im Sinne des VSBG anerkannt. Es handelt sich in diesem Fall um ein Mediationsverfahren. Zur Teilnahme an anderen Vermittlungsverfahren sind wir weder bereit noch verpflichtet.

 

Multidisziplinäre Tätigkeiten/berufliche Gemeinschaften 

Die angegebenen Partner haben sich in der Form einer Partnerschaft zur dauerhaften Berufsausübung zusammengeschlossen.

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.  

 

Abrechnungsgrundlage  

Sofern keine abweichende Vereinbarung getroffen wird, werden die erbrachten Dienstleistungen nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) abgerechnet.

Berufshaftpflichtversicherung

Die GTK GINSTER • THEIS • KLEIN & PARTNER mbB
Wirtschaftsprüfer • Steuerberater • Rechtsanwalt
unterhält zur Absicherung ihrer Mandanten die nach den §§ 54 WPO, 67 StBerG und 51 BRAO vorgesehene Berufshaftpflichtversicherungen für das Berufsspektrum Rechtsanwälte:

bei der Allianz Versicherungs AG, Königinstraße 28, 80802 München  

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen des § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).