Das Umwandlungssteuerrecht – wir helfen bei der Umsetzung

Es kommt immer häufiger vor, dass Unternehmen, die bereits seit vielen Jahren erfolgreich am Markt sind, sich neu strukturieren (müssen). Dies wird nicht nur bei kleinen Firmen vollzogen, sondern auch bei großen Konzernen, wie beispielsweise dem VW-Konzern oder anderen. Hier wird oft die Übertragung von Unternehmen in Umwandlungsvorgängen durchgeführt, bei denen die Vorschriften des Umwandlungssteuerrechts zum Tragen kommen.

Ein großes Rechtsgebiet im Bereich des Steuerrechts

Das Umwandlungssteuerrecht ist ein vielfältiges Gebiet, das auch die jeweiligen Regelungen des allgemeinen Steuerrechts, des Gewerbesteuerrechts oder des Internationalen Steuerrechts umfasst. Das macht dieses Gebiet umfassend und komplex und sorgt für so manche Unsicherheit. Wenn Sie beabsichtigen, die Rechtsform Ihres Unternehmens zu wechseln, können wir Ihnen auch auf diesem Gebiet kompetent und mit der notwendigen Fachkenntnis beratend zur Seite stehen.

Wechsel oder Zusammenschluss geplant?

Wenn der Wechsel der Rechtsform geplant ist oder ein Zusammenschluss mit einem anderen Unternehmen beabsichtigt wird, beraten wir Sie hinsichtlich der einzelnen Schritte gerne umfassend. Da solche Änderungen auch immer steuerrechtliche Auswirkungen haben, sollten mögliche Fallstricke umgangen werden. Über das Umwandlungssteuerrecht wird es meist möglich sein, den Unternehmenswechsel steuerneutral durchzuführen. Wir berücksichtigen dabei natürlich auch die handelsrechtlichen Vorschriften und sorgen dafür, dass durch die gewählte Gestaltungsmöglichkeit eine problemlose Umstrukturierung möglich gemacht wird.

 

 

Weiterführende Themen: Steuerberatung national, Steuerrecht für Vereine, Umwandlungssteuerrecht